Heimat Heimat
17/Die Verzweiflung der Forscherin
Berichte
eCards
Lexikon
Links
Is'n das?
Newsletter
Comments
"If only Tears were Laughter, if only Night was Day" (Boyzone: No Matter what)
Ohne Kommentar: Forschungsbucheintrag einer Forschenden, die sich seit mehrerer Zeit drunten wegsperrt, bis sie WIRKLICH neue Erkenntnisse zum Nachthasen gewonnen hat [Doch noch ein Kommentar des Dokumentaristen: Das kann dauern, wie der nachfolgende zweiflerische Bericht - der übrigens mit Schreibmaschine auf billigem Papier geschrieben und später fachmännisch gescannt wurde - vermuten lässt!]:

Drunten, am ... Ach, ich zähle ja die Tage nicht mehr...:

Das hat keinen Taug... Sitz’ ich hier schon seit mehrerer Zeit und war höchstens in der Lage, einen Traum, der schon einige Zeit in der Luft lag, mit Metoskopenhilfe zu transkribieren. "Ausgedehnte Wortschlacht" - ha! Ich versprach mir WIRKLICH neue Erkenntnisse zum Nachthasen, doch ich konnte mein Versprechen nicht halten. Ich bin doch eine fachkundige Stelle, wie mir das Gesetz bescheinigt, und trotzdem beschleicht mich hier dieses umfängliche Gefühl von Nutzlosigkeit, Werteverfall, Sisyphus, Prometheus auch (die Leber immer wieder raus!) - keine Ergebnisse, alles so ritualisiert. Nach billigem Ermessen wäre nun ein neues Vernunftgefühl nicht weit; nicht zu recht wird gesagt, es fehlt immer gerade an der richtigen Stelle. Hoffentlich komm' ich noch vor den Raunächten hier raus. Langer Rede, wenig Sinn - die da oben wollen Ergebnisse seh’n. Hoffentlich tut’s die "Wortschlacht" aus dem Traum des Nachthasen.

Auszug aus der ausgedehnten Wortschlacht zwischen Nachthase und Redseligem Hanf. Beide haben nach dem Vorbild des Gräßlichen Ritters schwere Rüstungen angelegt.

Nachthase: Ach - komm!?!
Redseliger Hanf: ... ach je ...Mit dem Tag der Wintersonnenwende beginnen die Raunächte, eine besonders wilde Zeit. Und...
N: Ach jaaa?
RH:... Achherrje, ursprünglich markierte der Heilige Abend den Abend vor der Wintersonnenwende, auf den 12 Raunächte folgten. In Teilen Mitteleuropas und in Skandinavien feierte man aus diesem Anlass das Julfest. Und es wird berichtet, das Wesen...
N: Achwas, sind die 12 Raunächte mild, treibt´s der Winter nicht so wild!
RH: ...gegangen sind. Gefährliche Hexen, Wilde Reiter, Gespenster und Höllengestalten streifen laut alten Sagen und Legenden in den Raunächten zwischen 6. Dezember und 6. Jänner durch das Land.
N: Ach so...
RH: Wir bereiten uns mit Schutz- und Orakelräucherungen auf die Raunächte vor, wo die Percht mit ihrem wilden Heer durch die Lüfte reitet.
N: Ach nee!!!

Soll das denn nun eine WIRKLICH neue Erkenntnis zum Nachthasen sein? Ich werde wohl noch... [Der Dokumentarist: Hier bricht der Bericht ganz unerwartet und plötzlich ab.]
Die Berichte gesammelt   « zurückblättern | 17 | vorblättern »
; Registration code (if you have it) ; Optional URL link when the applet is "clicked". ; Reglink opened in new frame? ; Name of new frame for reglink ; Statusbar message ; Image to load ; Undo button ("YES","NO") ; Label for undo button ; Undo button X position ; Undo button Y position ; Undo button width ; Undo button height ; Reset button ("YES","NO") ; Label for reset button ; Reset button X position ; Reset button Y position ; Reset button width ; Reset button height ; Optional image over applet ; Over image X offset ; Over image Y offset ; Memory deallocation delay ; Task priority (1..10) ; Min. milliseconds/frame for sync Sorry, your browser doesn't support Java. ; Msg in no java browsers
[Ein weiterer Kommentar des Dokumentaristen: Diese Skizze der Forscherin soll vermutlich ein Wesen der Nachtwelt mit angelegter Rüstung darstellen. M. E. stark geprägt von Klischeevorstellungen, blühender Phantasie und fehlender Kunstfertigkeit. Zumindest können Sie - falls es Ihr Technikequipment zulässt - mit Ihrem Mauszeiger alles noch weiter verformen.]
nachthase.de macht nur Spaß!